Zuschauer*innen-Seminar
Schärft den Blick und fördert den gemeinsamen Austausch


Der Kurs führt - neu unter der Leitung der Basler Kulturvermittlerin und Kuratorin Gaby Fierz und Corinne Maier, Kulturvermittlerin der Kaserne Basel - anhand ausgewählter Stücke in die Arbeitsweise der Künstler*innen ein, schärft den Blick und fördert den gemeinsamen Austausch. An fünf Abenden während des Festivals werden gemeinsam Produktionen gesehen und besprochen, nach Möglichkeit auch mit Gästen aus den Produktionsteams oder anderen Expert*innen, die spannende Sichtweisen zum Erlebten beitragen können. Zwei der fünf Produktionen bleiben eine Überraschung bis 11. August.

Programm:

Fr 28.8. > 20 Uhr
Überraschung!

So 30.8. > 18 Uhr
Rimini Protokoll: Chinchilla Arschloch, waswas

Di 1.9. > 19 Uhr
François Gremaud: Phèdre!

Do 3.9. > 19 Uhr
BERLIN: True Copy

So 6.9. > 19 Uhr
Überraschung!
Anmeldung
> bis spätestens 14. August bei Corinne Maier, c.maier@kaserne-basel.ch
> Kosten CHF 175 (inklusive Seminar, Apéro und Eintritten)
> Achtung: Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per Mail teilen
Per WhatsApp teilen